Sonntag, 13. März 2011

1. und 2.Mannschaft gewinnen - 3.Mannschaft verliert - 1.Mannschaft schlägt Bad Nauheim 2 trotz der Suspendierung von FM Matjaz Pirs mit 5:3 - 2.Mannschaft gewinnt 7:1 gegen Bergen-Enkheim 2 und 3.Mannschaft verliert 2:4 bei Sfr. Frankfurt 4

Die 1.Mannschaft hat heute 5:3 gegen Bad Nauheim 2 gewonnen und damit den Klassenerhalt praktisch gesichert. Zum ersten Mal spielte die 1.Mannschaft ohne FM Matjaz Pirs, der nach der Aufgabe seiner Partie bei MiP Frankfurt aufgrund Vereinsschädigenden Verhaltens durch eine nicht schachlich begründete Partieaufgabe (keinerlei materieller Nachteil und keinerlei konkrete Drohungen waren in der Schlußstellung zu sehen und auch Schachprogramme schätzten die Schlußstellung nicht als verloren ein) suspendiert worden war.
Die 2.Mannschaft konnte Bergen-Enkheim 2 mit 7:1 schlagen und festigte damit die Tabellenführung. Da Fechenheim 2 ein 4:4 abgab und wir in der nächsten Runde gegen Bad Nauheim 4 spielen haben wir nun die Chance mit einem Sieg gegen Bad Nauheim 4 Meister der Bezirksklasse zu werden und in die Bezirksliga aufzusteigen. Die 3.Mannschaft vergab heute ihre Aufstiegschancen leider durch ein 2:4 beim direkten Konkurrenten Sfr. Frankfurt 4. Bei einem Sieg wäre die 3.Mannschaft mit den Sfr. Frankfurt 4 gleichgezogen und am Ende wäre wohl alles duch die Brettpunktewertung entschieden worden. Nach der Niederlage hat die 3.Mannschaft nun 4 Punkte Rückstand auf die Sfr. Frankfurt 4, so dass wir weiterhin mit der 3.Mannschaft in der Kreisliga planen.
Alles in allem eine sehr erfreuliche Saison für die 2. und 3.Mannschaft. Die 1.Mannschaft hat diese Saison vorallem durch das Fehlverhalten von FM Matjaz Pirs leider eine eher durchwachsene Saison gespielt - dies soll aber in der nächsten Saison ohne FM Matjaz Pirs anders werden - dann will die 1.Mannschaft wieder um den Aufstieg mitspielen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten