Sonntag, 16. Dezember 2012

U8-Einzelmeisterschaft in Bad Homburg.

Von Freitag bis Sonntag fand die hessische U8 Einzelmeisterschaft in Bad Homburg statt. Organisiert wurde das ganze von der Hessischen Schachjugend um Turnierleiter Alexander Lähnwitz und Schiedsrichter Frank Roeberg.

Freitag abend fand die erste Runde statt , die Teilnehmer mit DWZ wurden gesetzt, alle anderen Spieler wurden zu gelost. Uns Spieler Liam Völkel hatte Lospech und startete gegen den an 1 gesetzten Topfavorit Richard Bethke aus Gelnhausen. Nach kurzem Spiel konnte dieser erwartungsgemäß die Partie für sich entscheiden.

Samstag morgen konnte Liam mit einem Sieg gegen Mark Jourkovski starten. Danach folgten zwei Niederlagen gegen Noah David Indorf von der VSG 1880 Offenbach und Sven Goerisch von Ladja Roßdorf. Somit stand Liam am Samstag abend auf Platz 33 bei 43 Teilnehmern.

Sein selbstgestecktes Ziel für Sonntag war unter die ersten 30 zu kommen und der Tag begann vielversprechend mit einem weiteren Sieg gegen Margarita Tychyna, der einzigen Teilnehmerin des lokal ansässigen Bad Homburger Schachklubs.
Danach folgte eine verloren Partie gegen David Bondarevsky von der Schachabteilung des TuS Makkabi Frankfurt.
Im Anschluss an die 6 . Runde stand für die teilnehmende Kinder erstmal eine Dschungelsafari auf dem Programm , gefolgt von der Mittagspause.
Frisch gestärkt ging es in die letzte Runde gegen die (noch?) vereinslose Noemi Stroebel.
Nach einigen zögerlichen Entwicklungszügen seiner Gegnerin konnte Liam einen perfekten Stierkopf entwickeln und in der Folge einen großen Materialvorteil einfahren.
Nach dem er sich im Endspiel noch eine zweite Dame holen konnte, war das Matt setzen, in seiner insgesamt längsten Partie nur noch Formsache und er konnte das Turnier mit insgesamt 3 Siegen und 4 Niederlagen auf dem 27. Platz abschließen.

Vielen Dank nochmal an die Hessische Schachjugend für die tolle Organisation und das abwechslungsreiche Freizeitprogramm.

Alle Ergebnisse und Rundenberichte plus eine umfangreiche Fotogalerie findet hier auf: http://www.hessische-schachjugend.de/


Keine Kommentare:

Kommentar posten