Sonntag, 11. November 2012

Dritte Mannschaft verliert in Biebertal-Königsberg

Unsere 3.Mannschaft hat heute in Biebertal-Königsberg leider verloren.
Recht schnell lagen wir durch die Niederlage von Jan Schumann-Tröber am 2.Brett mit 0:1 hinten.
Allerdings hatte Konstantin Degkwitz am 3.Brett gleich in der Eröffnung zwei Bauern gewonnen und vergrößerte seinen Vorteil immer mehr, so dass durchaus Hoffnung auf den Ausgleich bestand. Zunächst verlor jedoch Yannick Pfeiffer am 4.Brett nach wechselvollem Spielverlauf mit beiderseitigen Chancen seine Partie. Beim Stand von 0:2 mussten Konstantin Degkwitz am 3.Brett und Sonja Wallrabenstein am 1.Brett also gewinnen um noch ein 2:2 erreichen zu können.
Konstantin hatte mittlerweile Turm und fünf Bauern gegen König und einen Bauern. Als er einen Bauern zur Dame ziehen konnte begann der Gegner auf Patt zu spielen. Er zog den verbliebenen Bauern soweit nach vorne wie möglich und stellte seinen König so, dass Konstantin ihn bei der nächsten Umwandlung in eine Dame Patt setzen würde. Zwar nahm Konstantin sich statt der zweiten Dame "nur" einen Turm, aber auch der Turm setzte Patt, so dass beim ½:2½ der Kampf bereits entschieden war.
Sonja Wallrabenstein am Spitzenbrett spielte erneut die längste Partie verlor am Ende aber das Endspiel, so dass wir ½:3½ verloren haben. Trotzdem war die Stimmung auf der Rückfahrt erneut sehr gut - die Partien haben wir bereits vor Ort analysiert und es war auf jeden Fall wieder ein lehrreicher Nachmittag im Biebertaler Ortsteil Königsberg.
Nächstes Wochenende steht am Sonntag die Jugendliga des Bezirk 3 mit einer Doppelrunde in Wetzlar auf dem Programm. Die Jugendmannschaft ist fast identisch mit der 3.Mannschaft wo Sonja Wallrabenstein mit 11 Jahren bereits die älteste Spielerin ist.
Wir spielen am 17.November in Wetzlar gegen Brandoberndorf und Gladenbach.


Wir liegen 0:1 hinten - es spielen noch: Yannick Pfeiffer, Konstantin Degkwitz und Sonja Wallrabenstein (von links nach rechts jeweils auf der rechten Seite der Tische sitzend)

Keine Kommentare:

Kommentar posten