Samstag, 29. Oktober 2011

Deimante gewinnt Simultan 12:0 / Thorsten Ostermeier gewinnt Monatsblitz Oktober

Gestern abend wurde in Echzell erneut ein Simultan von Deimante Daulyte gespielt. Diesmal spielten doppelt soviele Spieler mit als vor 4 Wochen. Trotzdem konnte Deimante Daulyte alle 12 Spiele gewinnen. Am längsten konnten die Friedberger Michael Ranft, Jean-Marie Pauner und Udo Wallrabenstein standhalten, jedoch mussten auch sie am Ende fast zeitgleich resignieren.
Wieder eine tolle Vorstellung unserer Großmeisterin !
Im Anschluss an das Simultan wurde dann auch noch das Monatsblitz durchgeführt. Unser Bezirksvorsitzender Thorsten Ostermeier, der auch beim Simultan bereits mitgespielt hatte, konnte das Blitzturnier nach Wertung vor Udo Wallrabenstein gewinnen. Beide erzielten 7 von 8 möglichen Punkten und so entschied der Sieg von Thorsten Ostermeier im direkten Vergleich. Auf den 3.Platz kam Udo Lanz mit 6 aus 8. Ein sehr schöner Abend unserer Außenstelle Echzell.
Nächste Woche findet der Spielabend der Außenstelle Echzell im Haus der Vereine direkt nebem dem Bürgerzentrum Bingenheim statt. Gäste sind natürlich immer herzlich willkommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten